019
029
039

REDUNOISE®: Bessere Schalldämpfung mit System

Exzellente Schalldämpfung mit System: REDUNOISE®, der Name steht für die geballte Kompetenz von Metal-Con. in allen Fragen Lärmschutz. Typische Einsatzbeispiele sind:

Schallschutzhäuser
Steuerhäuser
Stellwände
Schallschutzwände
Schaltwarten
Mess- und Regelhäuser
Krankabinen
Maschinenkapselung
Hydraulikhäuser
Schalldämpfer
Sonderkonstruktionen zur Schalldämpfung

Vor dem Hintergrund, dass Lärm krank macht, nimmt effektive Schalldämpfung einen wichtigen Stellenwert innerhalb der Arbeitssicherheit ein. Ruhe im Job verspricht Gesundheit, Konzentration und gute Ergebnisse. Folglich wirken sich Maßnahmen im Bereich der Schalldämpfung mittelbar auch auf die Fertigungs- und Produktqualität aus.

Maschinenkapselungen, Kabinen, Schallschutzwände oder die Kombination unterschiedlicher aktiver wie passiver Maßnahmen zur Schalldämpfung: REDUNOISE® betrachtet sämtliche Details einer Fragestellungen als Ganzes. Auf dieser Grundlage entwickeln wir für Sie eine exakt auf Ihre Anwendung zugeschnittene Lösung zur Schalldämpfung. Unsere Komponenten sind Teil eines modular aufgebauten Systems. Sie lassen sich individuell kombinieren. Erst zusammen mit unserer Erfahrung und fachlichen Kompetenz für die Planung und Installation wird daraus REDUNOISE® – das ganzheitliche System für Schalldämpfung. Daraus folgt, dass auch betriebswirtschaftliche Aspekte in die Konzeption einer vernünftigen Lösung einfließen. Mit REDUNOISE® ist Metal-Con. sehr gut aufgestellt, für unsere Kunden Sicherheit und Wirtschaftlichkeit perfekt miteinander zu verbinden.

Lärmbelästigung in Deutschland*

Jahr 2004 > Industrie/Gewerbe
Jahr 2006 > Industrie/Gewerbe
Jahr 2008 > Industrie/Gewerbe
Jahr 2010 > Industrie/Gewerbe
Jahr 2012 > Industrie/Gewerbe

(*Quelle: www.umweltbundesamt.de, Studie von 2012)

Die Redunoise ® Reihe

Schallschutzkabinen – Redunoise ® MH

  • schwere, robuste Ausführung für z.B. Stahlindustrie
  • selbsttragende Konstruktion
  • Stahlkonstruktion nicht notwendig
  • geschraubte Ausführung
  • große Spannweiten
  • hohe Deckenbelastung möglich
  • Blechdicken 1,5 – 6 mm
  • Wandstärken von 60 – 260 mm
  • hoher Schallschutz durch div. Einlagen, mehrschaligen Aufbau, entdröhnte Außenschale etc.
  • mit Schallschutzfenster
  • mit Türen, Toren, Klappen
  • Belüftung incl. Schalldämpfer
  • Wahlweise Grundrahmen als frei tragendes Bauwerk
  • Stahl mit Oberflächenbehandlung alternativ rostfreier Stahl
  • Erstklassiger Schutz gegen Lärm, Kälte, Hitze, Staub
  • Das Rasterbausystem ermöglicht jederzeit Veränderungen sowie Erweiterungen
  • Einfache Montage und Demontage
  • Farbdesign nach Kundenwunsch
  • Lösungsorientierte Ausführung mit dem Kunden geplant und von METAL-CON. realisiert

Anwendungsbereiche

Maschineneinhausungen, Prüf- und Leitstände, Hydraulikhäuser, Schallschutzräume im Lärmbereich wie z.B. Meisterkabinen in Produktionshallen, etc.

  • Rohrkonstruktion mit herausnehmbaren Kassetten
  • Schallabsorbierende Auskleidung
  • Drehspannverschluß für leichte De- und Remontage
  • Scharniertüren ein- oder zweiflügelig
  • Elektrische oder mechanische Hub- und Schiebetüren
  • Sichtfenster in Schallschutzausführung
  • Belüftung incl. Schalldämpfer

Anwendungsbereiche

Maschinenkapsel oder Haube z.B. für Hydraulikaggregate, Motoren, Pumpen oder Bearbeitungs- sowie Produktionsmaschinen und Anlagen mithohen Anforderungen an die Bedienbarkeit.

  • Einseitig oder beidseitig Absorbierend
  • Zur Aufstellung im Gebäude oder im Freien
  • Fahrbalken mit 4 gebremsten Rädern
  • Bodenhülsen für temporäre feste Aufstellung an definierten Stellplätzen
  • Koppelelemente für Winkelaufstellung
  • Kranösen am oberen Holm
  • Lichtband für transparente Wandelemente
  • Sonderlackierung nach Kundenwunsch in gängigen RAL Farbtönen

Frei Stehende Wände mit Stellfüßen u. oder Rollen sind geeignet zur Unterbrechung des direkten Schallfeldes, zur Abschirmung von Arbeitsplätzen, zur Schallminimierung an temporären Lärmquellen sowie zur Verbesserung des akustischen Raumklima.
Systemwände von Metal-Con lassen sich problemlos, auch im Nachhinein zu einer geschlossenen Schallschutzkabine erweitern.

  • Widerstandsfähige Wandverkleidung aus feuerverzinkten oder beschichteten Lochblechkassetten mit Mineralwolle gefüllt
  • Installationsleitungen können hinter dem Wandaufbau untergebracht werden
  • Eine Revision ist an fast jeder Stelle problemlos möglich
  • Flexible Befestigungsmöglichkeit durch eingelegte Montageschienen im Raster von 600 mm
  • Guter Schallabsorptionsgrad auch im tiefen Frequenzbereich
  • Alle Teile sind nicht Brennbar gemäß DIN 4102 – A2
  • Absorptionsgrad a = 0,9

Anwendungsbereiche

Wandabsorber werden an schallharten Innenwänden zur Schallabsorbierung eingesetzt. Die Montage erfolgt je nach Frequenz mit oder ohne Abstand zur Wand.
Materialstärke ca. 50 – 100 mm dick

In lauten Produktionshallen, in Prüf- und Messräumen, Büroräumen, in allen Bereichen, wo eine bessere Raumakustik erforderlich ist.

  • Blechdicken 1,5 – 3 mm möglich
  • Wandstärken von 60 – 260 mm möglich
  • hoher Schallschutz durch div. Einlagen, mehrschaligen Aufbau, entdröhnte Außenschale etc.
  • mit Schallschutzfenster
  • In Edelstahl, verzinkt oder pulverbeschichtet
  • Schalldämmmaß Rw bis 56 dB

Als Schiebe- oder Hubtor mit div. Beplankungen, Sichtfenster, Steuerung meisten über Maschinenansteuerung, Randüberdeckung von min. 300 mm

RSD = Rohrschalldämpfer

KSD = Kulissenschalldämpfer

  • Abluft und Ansaugschalldämpfer
  • Abgasschalldämpfer
  • Druckschalldämpfer
  • Kulissenschalldänpfer
  • Rohrschalldämpfer
  • Sonderausführungen z.B. für Kühlkontainer

Schalldämpfer werden je nach Anwendungsfall immer speziell ausgelegt.
Ausführung in Edelstahl, verzinkt oder pulverbeschichtet für den Einsatz im innen oder Außenbereich

Download

Präsentation

Laden Sie sich hier unsere Präsentation herunter

Download

Anfrage

Laden Sie sich hier unseren Anfragebogen herunter